Erfahrungsbericht Testing Konferenz 2012 in Istanbul

Riesig, laut und lärmig, nervös, überfüllt, altmodisch. Das könnten Stichworte einer Reiseerfahrung aus Istanbul sein. Obwohl all diese Stichworte gut zutreffen, findet man aber zu jedem dieser Punkte das Gegenteil eben auch in Istanbul.

Riesig <> Viele kleine Cafés, heimelige Restaurants, kleine Familien Betriebe

laut und lärmig <> Türkische Musik, ruhige Schifffahrt auf dem Bosporus

nervös <> Wasserpfeife rauchen und dazu einen türkischen Chai geniessen ist alles andere als nervös.

Überfüllt <> Okay, es ist überfüllt aber nicht erdrückend sondern herzlich und man fühlt sich willkommen.

Altmodisch <> Westliche Restaurants, Bar, Clubs, Party, Smart Phones, Technologie etc. 

Apropos Technologie: Die IT hat in der Türkei und speziell in Istanbul in den letzten Jahren extrem an Wichtigkeit zugelegt. Mobile Banking, IT Consulting sowie Testing und Testautomatisierung sind riesige Themen und es wird viel Geld investiert bzw. sind die Steakholder bereit, Geld zu investieren.

Die Türkei ist sich immer mehr bewusst, dass bei Applikationen mit hohem Risiko
(z.B. Mobile Banking) das gründliche und strukturierte Testing von Nöten ist. Sie haben den Trend und das Potential im professionellen Testing erkannt und betreiben Aufwand sich darin zu entwickeln und zu verbessern. Sie wollen sich auch International an der Testing Community beteiligen und aus diesem Grund wurde beispielsweise das Turkish Testing Board 2006 gegründet. Das TTB ist Mitglied im International Software Testing Qualifications Board kurz ISTQB. TTB ist das türkische Pendant zu Swiss Testing Board, welches ebenfalls Mitglied im ISTQB ist.

Im Jahre 2010 wurde die erste Testingkonferenz in Istanbul vom TTB durchgeführt. Unter dem Namen Testistanbul wurden aktuelle Themen und Diskussionen rund ums Testing behandelt und mit Präsentationen von namenhaften Rednern, wie dem ehemaligen Präsident von ISTQB unterstrichen. Der Erfolg von Testistanbul führte dazu, dass die Testingkonferenz einmal im Jahr durchgeführt wurde. Die PQM Consulting AG wurde auf diesen aufstrebenden Markt mit enormem Potential aufmerksam und hat deshalb entschlossen, die Testingkonferenz im Jahre 2012 ein erstes Mal zu besuchen. Das Hauptthema dieses Jahres war Testautomatisierung.

Testing Competition

Im Vorfeld zur Konferenz wurde vom TTB ein Internationaler Testing Wettbewerb lanciert, an dem jeder, der Interesse an Testing hat, teilnehmen konnte. Der Wettbewerb sah vor, dass jedes Team, welches aus höchstens fünf Teilnehmer bestehen durfte, zwei Wochen Zeit bekommt eine Software zu testen, welche vom TTB zur Verfügung gestellt wurden. Dabei wurde nicht nur die Anzahl der gefunden Bugs und der Bug Report bewertet, sondern auch das Vorgehen / Methodik, die Test Case Spezifikation, die Test Case Beschreibung etc. berücksichtigt. Desweitern gab es Zusatzpunkte, wenn Tools zur Testautomatisierung verwendet wurden. 

An diesem Wettbewerb nahmen 28 Teams aus 17 verschieden Nationen teil. 

Die PQM Consulting AG hat sich entschieden, mit ihren Junioren an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Das Ziel war natürlich, diesen auch zu gewinnen. Im Rahmen unseres Junioren-Programms, war dieser Wettbewerb eine einmalige Chance für die PQM zu beweisen, wie leistungsfähig und einsatzbereit unsere Junioren sind und über welches Know How sie schon verfügen. Ausserdem konnten die Junioren beweisen, was in ihnen steckt und wie motiviert sie an die Arbeit gehen. Alle Junioren waren zu dieser Zeit auf Mandat, sprich der Einsatz wurde noch nach Feierabend und an Wochenenden geleistet. 

Der Wettbewerb wurde PQM-intern als Projekt aufgezogen und dabei sind folgende Rollen verteilt worden:

Kevin Imhasly

Test Management

Richard Stoop

Test Case Spezifikation

Dennis Hausammann

Testautomation

Melik Benjemia

Testautomation

Kevin Stefanovic

Testing

Tino Leuenberger fungierte als interner Projektleiter.

Der Wettbewerb aus Sicht von Tino Leuenberger

Die Software an sich war sehr simpel vom Funktionsumfang her. Es sollte eine Art Telefonbuch darstellen. Man konnte einen neuen Eintrag erstellen und nach bestehenden Einträgen suchen oder ändern bzw. löschen. Es war keine Datenbank vorhanden, sprich wenn die Applikation geschlossen wurde, waren alle Daten weg.

Die Vorgehensweise war klar. Wir setzten auf unser Produkt PQM Test Case Generator um Tool-unterstützt die Test Cases zu spezifizieren und automatisch ins Quality Center zu exportieren inkl. Design Steps und Attachements. Des weiteren wählten wir BlueDuck für die automatischen funktionalen- bzw. QTP für die Performance Tests.

Der Startschuss fiel, die Software wurde uns zur Verfügung gestellt und unsere Junioren starteten in das Projekt Testing Competition.

Von TTB wurde verlangt, für den Test Plan, die Test Cases etc., die von Ihnen zur Verfügung gestellten Templates zu verwenden. Leider war ihr Template so aufgebaut, dass alle Informationen in ein MS Excel gepackt werden sollten. Da stiessen wir auf ein Problem. Wo sollten wir mit all unseren Activity Diagramme, Testfall Matrizen und QC Reports hin? Wir haben uns dann intern dazu entschlossen, jeden Output den wir generieren, mitzuliefern. 

Die zwei Wochen vergingen relativ schnell, doch da wir uns an die Planung hielten, unsere Methodik sauber angewendet und unser Tool PQMTG eingesetzt haben, wurden wir rechtzeitig fertig. Klar mussten Überstunden geleistet werden. Sogar Wochenendarbeit war nötig. Es hat sich aber gelohnt. Das Resultat war sehr überzeugend und wir waren uns sicher, dass dies für eine sehr gute Platzierung reichen sollte.

Die Daten wurden hochgeladen und dem Testing Competition Komitee zur Verfügung gestellt. Nun hiess es gespannt auf das Resultat zu warten.

Nach einigen Wochen dann wurde uns das Resultat bekannt gegeben.

1. Platz Lutfiye Yetisen Meliye, Asli Karatay, Murat Derman, Ilyas Gür, Emre Yavuz - Turkcell Teknoloji (Hauptsponsor)

2. Platz Fulya Sengil, Semih Samakay, Oznur Bakan, Nihan Karatas – Pozitron (Tochtergesellschaft des Hauptsponsors)

3. Platz Kevin Imhasly, Dennis Hausammann, Richard Stoop, Melik Benjemia, Kevin Stefanovic - PQM Consulting AG 

Schlusswort

Leider hat es für den ersten Platz nicht gereicht. Allerdings muss man dazu sagen: Turkcell Teknoloji ist die IT-Abteilung von der Firma Turkcell (grösster Telekom Anbieter der Türkei) und Turkcell war einer der Hauptsponsoren der Testing Konferenz und ausserdem mit dabei im Bewertungs-Komitee der Testing Competition. Des weiteren ist Pozitron eine Tochtergesellschaft von Turkcell, welche sie mit Mobile Solutions beliefert.

Ich bin als Betreuer stolz über die Erreichung des 3. Platzes an einem internationalen Wettbewerb und möchte hiermit nochmals meinen Dank an die Juniors mitteilen.

Tino Leuenberger,
Head Junioren Programm / IT Consultant